Lastenfahrrad

Lastenfahrrad

Was sind Lastenfahrräder?

Ein Lastenrad ist ein Transportrad, mit dem sich größere Lasten transportieren lassen. Sie transportieren regelmäßig schwere Lasten, würden dennoch am liebsten auf Ihr Auto verzichten? Dann ist ein Lastenfahrrad genau richtig. Es kombiniert sportliche Betätigung und umweltfreundliche Mobilität, wobei Sie nicht auf den Transport vom Großeinkauf verzichten müssen. Angetrieben wird es wie ein Pedelec, indem der Fahrer mit eigener Kraft in die Pedale tritt. Ein Motor unterstützt den Fahrer dabei. Lastenräder gibt es als einspurige Variante, aber auch als Dreiräder. Die Varianten unterscheiden sich je nach Einsatzgebiet. Merkmale für Lastenräder sind extrem stabile Rahmen, ausladende Gepäckträger und teils sehr lange Radstände. Lastenräder ermöglichen eine Zuladung von tlw. mehr als 200 kg

Gerade Fahrer von Lastenrädern fahren gerne mit zusätzlicher Unterstützung eines elektrischen Motors. Dadurch ist der Transport von schweren Lasten weniger schweißtreibend. Vorderlader, wie das Packster von Riese & Müller, ermöglichen es sogar einen Doppelkindersitz oder einen ein Montagerahmen für Maxi-Cosi-Babyschalen anzubringen. Dadurch wird solch ein Lastenrad sogar für Familien interessant.

Unterschiedliche Typen von Lastenfahrrädern

Zwischen Lastenrädern bestehen zentrale Unterschiede, die vor allen Dingen mit der Art der Nutzung zusammenhängen. Lastenräder lassen sich unterteilen in:

  • Personentransporter
  • Gütertransporter

Ob Sie Ihr Kind in den Kindergarten bringen oder gemeinsam in den Park fahren: Das Lastenrad als Personentransporter bietet viele Möglichkeiten. Mehrere Kindern können Platz finden und auch für Ihren Hund gibt es spezielle Anfertigungen.

Mit dem Lastenrad als Gütertransporter müssen Sie nie wieder schwer tragen: Ein Kasten Wasser ist kein Problem mehr zu transportieren. Auf Ihrem Lastenrad merken Sie kaum einen Unterschied, ob Sie eine volle Kiste mit Getränken dabei haben. Auch für Lieferanten kann ein Lastenrad eine gute Alternative zu herkömmlichen Zweirädern oder Autos sein. 

Vorteile des Lastenrades

Ein enormer Vorteil von Lastenräder ist, dass damit größere Lasten transportiert werden können, ähnlich wie mit einem Auto. Anders als bei einem Auto bietet das Lastenrad jedoch viele Vorteile, die ein Auto so nicht leisten kann: 

  • sportlich in Bewegung bleiben und dennoch große Lasten transportieren 
  • das Auto kann Zuhause stehen gelassen werden: Auch für den Großeinkauf eignet sich ein Lastenfahrrad hervorragend 
  • kein Auto, keine Probleme: Weder mit der Suche nach einem nahen Parkplatz, noch mit Spirtpreisen müssen Sie sich beschäftigen 
  • umweltschonend unterwegs dank das Lastenrades 
  • die Kinder können bequem und sicher mitgenommen werden, sodass Ausflüge mit der ganzen Familie bestens machbar sind 

Trend: Zweirädrige Lastenräder

Aktuell im Trend sind zweirädrige Lastenräder, wie das Cargo Lastenfahrrad vom Typ Load von Riese & Müller. Diese Lastenfahrräder haben ein ähnliches Fahrverhalten, wie normale Fahrräder, können aber mit den Vorteilen von Ladenrädern überzeugen. 

Haben Sie noch Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Zu den e-Bike Experten von e-motion Technologies in Österreich