Winora e-Bikes 2018 - Qualität und Design im Einklang

Winora e-Bikes 2018

Der Schriftzug Winora ist schon fast ein Jahrhundert alt und ziert seitdem viele qualitativ hochwertige Fahrraderahmen. Doch auch e-Bikes sind im Sortiment von Winora vertreten und versorgen den Markt Jahr für Jahr mit innovativen Ideen. Egal, welcher e-Bike Typ Sie sind, bei Winora wird es ein passendes Pedelec zu Ihren Bedürfnissen geben.

Winora gehört zu den e-Bike Marken, die ein sehr breit gefächertes Sortiment besitzen und für alle Bereiche gerüstet sind. Sogar e-Mountainbikes lassen sich unter der Tochtermarke Haibike finden, die gemeinsam die Winora Group bilden.

Für alle, die am liebsten lange e-Bike Touren unternehmen, bietet Winora viele Trekking e-Bikes mit hochwertiger Ausstattung. Eines davon ist zum Beispiel das Winora Yakun, welches mit einem starken Yamaha PW-X Motor ausgestattet ist und für alle Strecken gewappnet ist. Sogar eine Anhängerkupplung bietet das Yakun, wodurch sich ein frei beweglicher Anhänger ohne Probleme an die Kupplung am Heck des e-Bikes anbringen lässt. In diesem Jahr wurde darüber hinaus das sportliche Winora Yucatan präsentiert, welches ebenfalls einen Yamaha Motor besitzt und vergleichsweise sehr preiswert ist.

Winora Yakun
Winora Yakun

Besonders sehenswert sind auch die Kompakt e-Bikes von Winora mit dem Namen Radius. Diese e-Bikes gibt es in vier verschiedenen Ausführungen und sind sogar als 45 km/h schnelle S-Pedelecs erhältlich. Der kompakte und stabile Rahmen ist optisch sehr schön konstruiert worden und bietet genügend Platz, um den großen 400 Wh Akku am Unterrohr platzieren zu können. Hinzu kommt ein starker Yamaha Mittelmotor, der wahlweise bis 25 km/h oder 45 km/h beschleunigt.

Winora Manto
Winora Manto

Wem Kompakt e-Bikes nicht als die richtige Wahl erscheinen, kann sich bei Winora natürlich auch auf die vielen City e-Bikes stürzen. Darunter beispielsweise das Winora Manto, welches mit einem TranzX Motor ausgestattet ist. Dieser Mittelmotor ist heute eher selten zu sehen, erledigt seine Arbeit jedoch zuverlässig und ist gerade in der Stadt ein angenehmer Begleiter. Das Winora eLoad hingegen ist besonders gut für Menschen geeignet, die öfters mal mehr Gepäck mit sich transportieren müssen. Ein großer Gepäckträger mit Transportbox sowie ein ebenso großer Frontlader mit Box sorgen dafür, dass für jedes eGepäckstück genügend Platz vorhanden ist. Dazu kommt ein starker Bosch Performance Line Motor, sodass es sich anfühlt, als müsse man gar kein Gepäck mit sich schleppen. 


Das Unternehmen

Das in Schweinfurt ansässige Unternehmen Winora stellt seit dem Jahr 1921 Fahrräder her und vertreibt auch e-Bikes seit dem Jahr 2009 sehr erfolgreich. Getreu dem Motto „Zukunft braucht Herkunft“ stellt Winora jedes Jahr aufs Neue innovative Produkte in ihrer Heimatstadt her, die auch bei den Kunden sehr gut ankommen. Seit der Saison 2018 befinden sich auch die Modelle der Marke Sinus im Sortiment der Marke Winora.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0