Hercules e-Bikes 2018 - Die Traditionsmarke am Puls der Zeit

Hercules e-Bikes 2018

Viele wissen gar nicht, dass die Marke Hercules quasi als Erfinder des modernen e-Bikes gilt. Bereits im Jahr 1985 präsentierte Hercules ihre Weltneuheit - ein Fahrrad mit elektrisch betriebenem Heckmotor, einem Akku am Gepäckträger und sogar Scheibenbremsen. Zwar brauchte es noch einige Jahre, um das Projekt e-Bike massentauglich zu machen, doch kann man dieses Jahr sicher als Start einer erfolgreichen Geschichte der e-Bikes festhalten.

Das e-Bike Sortiment von Hercules ist sehr facettenreich und hat viele verschiedene e-Bike Typen in petto. So wird sichergestellt, dass für jeden e-Bike Fahrer etwas mit der Marke Hercules dabei ist. Die Pedelecs von Hercules sind überwiegend mit einem Elektromotor der Marktführer Bosch und Shimano ausgestattet.

Hercules Rob Fold 2018

Die komfortablen City e-Bikes von Hercules sind der ideale Begleiter für Kurzstrecken in der Stadt. Hier hat man als Kunde eine riesige Auswahl zwischen praktischen Tiefeinsteigern mit Gepäckträgerakku oder integriertem Akku im Unterrohr, oder den etwas sportlicheren und urbanen Modellen mit Diamantrahmen. Auch kompakte e-Bikes und Falt e-Bikes sind im Sortiment von Hercules vertreten, welche ideal sind, um sie auch mit in geschlossene Gebäude zu nehmen, beispielsweise um sie neben dem Schreibtisch im Büro zu verstauen, wo sie sicher und trocken abgestellt werden können.


Doch auch längere e-Bike Touren lassen sich mit einem Hercules e-Bike gut unternehmen. Das neue Hercules Pasero gehört im Jahr 2018 zu den innovativsten und optisch am besten umgesetzten e-Bikes auf dem Markt. Mit einem starken Brose-Motor, der satte 90 Nm Drehmoment leistet, werden steile Anstiege einfach begradigt. Wer lieber auf einen Shimano Motor setzt, ist mit dem Hercules Edison bestens beraten, welches auf lange Touren für viel Komfort sorgt, dank seiner gefederten Sattelstütze und den ergonomischen Lenkergriffen. Natürlich bietet Hercules auch Trekking e-Bikes mit Bosch Antrieb an, wie zum Beispiel das Hercules Rob Cross. Der Bosch Performance CX Motor in diesem Pedelec ist einer der beliebtesten Motoren auf dem Markt, da er sehr zuverlässig ist, leistungsstark und eine direkt wirkende Unterstützung bietet.

 

Darüber hinaus bedient die e-Bike Marke Hercules auch alle weiteren Bedürfnisse, und hat auch Lasten e-Bikes, wie das Hercules Cargo, und e-Mountainbikes, wie das Hercules NOS, in sein Sortiment aufgenommen. Wer sich also noch nicht sicher ist, nach welchem e-Bike Typen er sucht, wird nach einer Probefahrt der vielen Hercules Modelle um einiges schlauer sein.

Das Unternehmen

Pedelecs der Marke Hercules sind so vielseitig wie kaum bei einer anderen e-Bike Marke. Das liegt sicher auch daran, dass Hercules zur zweitältesten deutschen Fahrradmarke gehört, die 1886 in Nürnberg gegründet wurde. Aus vielen Visionen wurden Fahrräder und später auch innovative e-Bikes. Bis heute hin ist der Name Hercules aus keinem e-Bike Fachgeschäft mehr wegzudenken, da die Traditionsmarke immer mit der Zeit geht. Das zeigt auch der Einstieg in den stark boomenden e-Mountainbike Markt mit ihrem Hercules NOS.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0