Focus e-Bikes 2018 - Maximaler Fahrspaß für jede Strecke

Focus e-Bike 2018

Die e-Bike Marke Focus ist Teil der Derby Cycle Gruppe und übernimmt dort überwiegend den Teil der sportlich ausgelegten Pedelecs. Daher bietet Focus vor allem e-Mountainbikes und Trekking e-Bikes an, die diesen Ansprüchen gerecht werden. Großes Aufsehen erregte in diesem Jahr das Focus Raven², welches unglaublich leicht ist und mit einem ganz besonderen Motor ausgestattet wurde. 

Obwohl sich die e-Bike Marke Focus eher auf sportliche Pedelecs konzentriert, ist das Sortiment überraschend groß. So ermöglicht Focus seinem Kunden, zwischen vielen verschiedenen Setups der e-Bikes auszuwählen, wie zum Beispiel verschiedenen Motoren

 

Die e-Mountainbikes von Focus sind überwiegend mit dem Shimano E8000 Antrieb ausgestattet, der gegenüber anderen e-Bike Motoren über einige einstellbare Funktionen verfügt. So lässt sich beispielsweise der Unterstützungsmodus mithilfe der Shimano App frei gestalten, um das Erlebnis auf dem Trail noch individueller zu gestallten.

Focus e-Bikes 2018

Als vollgefedertes Fullsuspension e-MTB bietet Focus das Jam² an, welches einen schön integrierten Akku im Unterrohr besitzt und durch seine gesamte Optik überzeugen kann. Kleine Details wie der Power-Knopf am Oberrohr machen das Focus Jam² zu einem wirklichen Hingucker. Dem gegenüber steht das Focus Bold², ein Hardtail für alle e-Mountainbiker, die weniger auf Trails unterwegs sind, dafür aber am liebsten auf geraden Schotterpisten unterwegs sind.


Ein weiteres e-MTB von Focus ist das Raven², was in diesem Jahr für besonders großes Aufsehen gesorgt hat. Das gerade einmal 15 kg leichte e-Mountainbike verfügt über einen Antrieb von Fazua, welcher nach belieben komplett aus dem Rahmen genommen werden kann, um das e-Bike so noch leichter zu machen und quasi ein herkömmliches Mountainbike zu fahren. Doch wer lieber mit dem Motor an Bord unterwegs ist, wird auch nicht enttäuscht. Zwar ist der Fazua Evation Motor mit 60 Nm Drehmoment eher ein schwächerer Vertreter seiner Art, doch für den Anwendungszweck des Focus Raven² ist er ideal abgestimmt. So beschleunigt er das e-Bike auf geraden Strecken gleichmäßig bis auf 25 km/h und schaltet sich anschließend ab, sodass ein natürliches Fahrgefühl entsteht.

Auch Trekking e-Bikes sind im Sortiment von Focus vertreten. So zum Beispile das Focus Aventura² mit dem beliebten Bosch Performance CX Motor im Schlepptau. Dieses Trekking e-Bike ist ein wahrer Preis-Leistungs-Sieger, da es leistungsfähigen Bremsen und einer schnell arbeitenden Schaltung von Shimano für weniger als 3.000 € erhältlich ist.

Focus Raven²
Focus Raven²

Das Unternehmen

Die e-Bike Marke Focus, die neben Kalkhoff, Univega und Raleigh Teil der Derby Cycle Gruppe ist, hat in diesem Jahr einen großen Schritt nach vorne gemacht. Durch Highlights, wie das Focus Raven² oder das Focus Jam² konnte die e-Bike Marke viele Blicke auf sich ziehen. Wir sind bereits gespannt, was Focus für das nächste Jahr für uns vorgesehen hat.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0