Dem Alltag auf dem City e-Bike entfliehen

City e-Bikes 2018

Das ideale e-Bike für Stadtbewohner ist das City e-Bike. Wartet man sonst minutenlang an der Bus- oder Bahnhaltestelle oder müht sich einige Kilometer im Stop & Go zwischen grünen und roten Ampeln zu seinem Ziel, verlangt man schnell nach einer praktischen Lösung für diesen Stress. Hier bietet sich besonders das City e-Bike an, welches nichts anderes als ein hochwertiges Fahrrad mit viel Komfort und eingebautem Rückenwind ist. So ist man weder abhängig von Bus und Bahn, noch muss man sich abmühen, von A nach B zu kommen, was besonders bei hohen Temperaturen ein Segen ist.

Das City e-Bike setzt andere Prioritäten als beispielsweise ein Trekking e-Bike. Hier kommt es weniger auf einen leistungsstarken Motor, einen großen Akku oder eine sportliche Rahmengeometrie an. Das City e-Bike möchte vielmehr durch hohen Komfort, durchdachtes Design und einfache Handhabung überzeugen.

Ein echter Hingucker

Die Optik spielt bei einem City e-Bike eine große Rolle. Da weniger Wert auf sportliche und dynamische Geometrien gelegt werden muss, haben die Entwickler deutlich mehr Freiheiten bei der Entfaltung ihrer Kreativität. Bunte Farben, geschwungene Rahmenformen und schöne Accessoires wie zum Beispiel ein Korb sorgen für ein sommerliches Gesamtbild im Einklang mit einem hohen Fahrkomfort.


Mehr Fahrkomfort geht nicht

Auf den Komfort kommt es besonders an bei einem City e-Bike, mit dem man nicht als erster am Ziel sein will, sondern die Fahrt voll und ganz genießen will. Die Körperhaltung auf einem City e-Bike ist sehr gestreckt, da der Sitzwinkel flach ist und der Lenker eher höher liegt als bei anderen e-Bikes. Eine gebogene Lenkerstange sorgt zusätzlich dafür, dass die Hände ergonomisch gehalten werden können. Weil die Körperhaltung deutlich gestreckter ist, als bei anderen e-Bikes, ist auch der Sattel weicher und breiter, da das Körpergewicht mehr auf dem Sattel und weniger auf dem Lenker lastet. Außerdem sorgt der gestreckte Körper für viel Übersicht im teilweise unübersichtlichen Straßenverkehr. Ein weiter Pluspunkt in Sachen Komfort ist der tiefe Einstieg, durch den das Ein- und Aussteigen kaum leichter sein kann. Besonders für Frauen, die gerne einen Rock im Sommer tragen, bieten sich viele Vorteile.

 

Auf leistungsstarke Komponenten kann bei einem e-Bike für die Stadt weniger Wert gelegt werden. Der große Vorteil daran ist, dass das City Pedelec sehr preiswert ist im Vergleich zu anderen e-Bike Typen. Der Motor muss kein Kraftprotz sein, sondern sollte eher leise arbeiten und für einen angenehmen Vortrieb sorgen. Auch ein Zusammenspiel von Motor und Schaltung ist vorteilhaft. Eine elektronische oder gar vollautomatische Schaltung sorgt dafür, dass die Aufmerksamkeit während der Fahrt voll und ganz auf den Verkehr gerichtet werden kann, was für eine hohe Sicherheit sorgt. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0